Hyundai bei Arnhölter - Berlin Opel bei Arnhölter - Berlin Citroen bei Arnhölter - Berlin Fiat bei Arnhölter - Berlin Fiat bei Arnhölter - Berlin

E-Autospezialist im Autohaus Arnhölter

E-Autospezialist

Die Zeichen stehen auf Strom

In jedem Fall ist das Thema E-Mobilität in der Gegenwart und auch der Zukunft nicht mehr wegzudenken. Wir finden für Sie garantiert das passende Fahrzeug für Ihre Bedürfnisse und beraten Sie sehr gerne ausführlich sowie kompetent und unverbindlich zu der neuesten Technologie im Kraftfahrzeugsegment.

Unter dem Dach der Familie Arnhölter finden Sie uns an den vier Standorten in Berlin-Spandau, in Falkensee, in Nauen und in Dallgow-Döberitz für etwaige Fragen zum Thema Elektroantriebe der Zukunft.

In jedem unserer Autohäuser begegnet Ihnen ein vollumfängliches Rundum-Sorglos-Paket. Ob Sie gemütlich einen Kaffee trinken möchten oder einen Leihwagen benötigen um mobil zu bleiben, Rädereinlagerung oder unabhängige, kompetente Beratung im Schadensfall, in allen Fragen stehen wir Ihnen mit unserem qualifizierten Servicepersonal für Rückfragen sowie Informativ zur Seite.

Wie sieht die Mobilität in der Zukunft aus?

Elektrifizierte Autos und Transporter sind aktuell gefragter denn je. Sie erzeugen keine Abgase und wenig Lärm. Genau das ist es, was unsere Kund*innen sich von Ihrem neuen Elektroauto wünschen: Ein klimafreundlicheres Auto sowie eine Klimawirkung die deutlich geringer ist als die von Verbrennern. Sie fragen sich, ob das das passende für Sie ist?! Bei der Förderung von Elektroautos geht es nicht nur um Klimaschutz, sondern auch darum, die Emissionen von gesundheitsschädlichen Stickoxiden und Feinstaub in den Städten und Regionen zu reduzieren und somit aktiv an der Entlastung der Umwelt teilzuhaben. Haben Sie Interesse an der Mobilität der Zukunft? Dann melden Sie sich gerne umgehend bei Ihrem Autohaus Arnhölter und wir finden es gemeinsam heraus. Wir erklären Ihnen, wie Sie ein Elektroauto aufladen, wie hoch die Reichweite ist und welche Zahlungsmöglichkeiten sowie welche Fördermöglichkeiten bestehen.

Sie haben die Fragen?
Unser geschultes Verkaufsteam hat die Antworten parat!

Gern nehmen sich unsere Verkaufs- sowie Serviceberater die Zeit auf all Ihre Fragen oder etwaige Bedenken einzugehen.

Vertrauen auch Sie auf alternative Antriebe mit Ihrem Autohaus Arnhölter! Wir bieten Ihnen verschiedene Marken sowie Modelle, die alle eines gemeinsam haben: 0,0 Emissionen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Fragen!
Ihr Team vom Autohaus Arnhölter!

Unser Havelland 08/2021

Das elektrische Fahren ist längst keine Nische mehr, es ist die Zukunft. Die Autohaus Arnhölter GmbH haben das früh erkannt. Sie sehen sich zusammen bereits als Kompetenzzentrum E-Mobilität. Die beiden Unternehmen leben das Thema schon jetzt in all seinen Facetten - und begleiten den Kunden mit einem perfekt aufeinander abgestimmten Service-Katalog von der Beratung zum Kauf bis hin zum späteren Verkauf eines E-Autos.

Unser Havelland 08/2021

Lesen Sie mehr im Artikel... 

pdf E-Mobilität leben

Stadt Journal 10/2021

 

Das Autohaus Arnhölter in Falkensee hat uns zwei Opel zur Verfügung gestellt: Beide sind neu auf dem Markt, beide fahren mit Strom; der eine ist komfortabel, der andere ist schnell: Das Raumschiff Zafira und der Flitzer Corsa.

Stadt Journal 10/2021

Lesen Sie mehr im Artikel...

pdf Das Raumschiff und der Flitzer

Elektro-News

Stromer mit
solider Reichweite
Nach dem ID3 von VW konnten wir uns mit einem Stormer von Hyundai vergügen: Der „Kona Elektro“ wurde uns vom Autohaus Arnhölter in Dallgow zur Verfügung gestellt.

Den Klein-SUV gibt es in zwei Varianten:
Mit 136 PS (100 KW) und mit 204 PS (150 KW), beide Motoren überzeugen mit 395 NM Drehmoment und großer Reichweiten. Die Werksangaben (484 Kilometer) ließen sich kaum halten, aber dennoch reicht die Stromladung beim Koreaner für solide 375 Kilometer. Das ist echt gut.

Auf der Straße entwickelt die von uns getestete kräftige Version mit ihrem Permanentmagnet-Synchronmotor enorme Fahrqualitäten. Der Druck in das Rückpolster begleitete uns bei fast jedem Gas geben. Das Fahrzeug sprintet von Null auf Hundert in rund 8 Sekunden, beeindruckend der wenige Sekunden dauernde Überholspurt, der jegliches Einfädeln zur Kür macht. Als Höchstgeschwindigkeit hatten wir 167 Kilometer auf dem Tacho, den Durchschnittsverbrauch konnten wir bei etwa 13,6 KW/h messen, das Werk nennt 14,7 KW/h pro 100 km. 

Dabei helfen verschiedene Fahrmodi (Sport, ECO, Komfort), die auch wahlweise unterschiedlich stark die „Motorbremse“ für die Rekuperation (Stromrückgewinnung durch Bremsen) aktivieren. Im niedrigsten Level schwebt der Korea-SUW förmlich über den Asphalt, gefühlt ohne Gas geben zu müssen. Im höchsten Level fühlt der SUV sich an wie ein großer Diesel-LKW mit der klassischen Motorbremse. Man wird automatisch leicht in den Gurt gebremst.

Sehr angenehm die Lenkung: Sie vermittelt ein solides Gefühl, allerdings muss man beim Spurt des frontangetrieben Fahrzeugs zugreifen; der einhändige Lenkergriff mit Daumen und Zeigefinger des megacoolen, sonnenbebrillten Fahrers ist hier nicht zu empfehlen. Das Fahrzeug verfügt über mehrere Assistenzsysteme und eine Rückfahrkamera, die das Einparken mit der etwas kleinen Heckscheibe echt simpel machen. Der Wendekreis liegt SUV-gerecht bei etwa 11 Metern.

Der Innenraum ist wie bei fast allen modernen Fahrzeugen aus hochwertig wirkendem Kunststoff geformt. Das Armaturenbrett zeigt beim ersten Eindruck viele Schalter. Fast alle sind chromfarben gebürstet und zunächst unübersichtlich. Das ändert sich sofort, wenn man sich etwas Zeit nimmt: Die Schalter sind klar definiert und logisch geordnet; wenn man das System durchschaut hat, lässt sich der Kona intuitiv bedienen.

Bleiben wir im Innenraum: Er ist, einem Klein-SUV entsprechend groß, vorne gibt es reichlich Platz, hinten könnten größere Menschen evtl. etwas wenig Kniefreiheit haben. Kein Wunder bei 4,18 Metern Gesamtlänge. Die Seitenführung der Sitze ist sehr gut, bemerkenswert eine Lendenrolle, die man mit einem kleinen Kippschalter am Fahrersitz einstellen kann. Absolut angenehm ist die hohe Gürtellinie des Kona, man fühlt sich geschützt, sicher, ein bisschen heimelig. Dazu eine Lautsprecheranlage, die absolut präsent mit ihren Bässen und Höhen umgeht.

Die Instrumente sind digital gesteuert, es gibt serienmäßig DAB-Radio, Appel Car Play und Android Auto, USB-Anschlüsse und etwas, was man oft vermisst: Viel Platz in der Mittelkonsole. Die ist nämlich zweigeteilt, sozusagen mit Kellergeschoss. Oben das Übliche: Getränkehalter, Klappe mit Smartphone-Ladefläche, die Schalter für die Automatik und Bedienelemente. Darunter eine Freifläche, die man von der Seite aus nutzen kann. Dort passt so manches Utensil wie Notizblock, Brillenetui oder Portemonaie hinein. Eine tolle Idee.

Apropos Platz: Der Hyundai verfügt über ein Kofferraumvolumen von etwa 225 Litern. Klappt man die Rücksitze um, fasst der SUV 1.070 Liter, definiert nach dem Messwert des ADAC. Auch dort gibt es eine Art Kellergeschoss, weil der Boden wegen der Akkus etwas höher liegt. Im Unterboden verstauen wir die Ladekabel. Das vom Typ 2 ist regulär vorhanden und auch das für die Außensteckdose.

Die Ladezeiten sind ob der großen Batterie mit insgesamt 64 KWh und ihren im realen Leben etwa 375 Kilometern(!) Reichweite entsprechend größer: 9,5 Stunden an der Wallbox mit Wechselstrom, und an der Haussteckdose werden es schnell mehr als 24 Stunden. Richtig schnell geht es mit Gleichstrom-Angeboten: An diesen Steckdosen lädt der Kona nach ADAC-Testergebnissen rund 75 Minuten. „Volltanken“ endet bei 73,9 KW/h. Kosten: 21,90 Euro bei 30 ct./KWh.

Zum Kaufpreis: Der kleine Kona mit 136 PS kostet in der günstigen Ausstattung rund 35.600 Euro, sein kräftiger Bruder kostet etwa 41.800 Euro. Abzüglich der Elektro-Prämie von bis zu 9.000 Euro zwar kein Schnäppchen, aber im Preisgefüge der Klein-SUVs und bei der Reichweite ein faires Angebot. bvs

Stadt-Journal 04/2021

Bereits seit 1991 sind wir vom Autohaus Arnhölter Ansprechpartner für unsere Kunden an unserem Standort in Dallgow direkt an der B5. Im März 2020 haben wir uns dazu entschlossen, einen komplett neuen Showroom zu errichten. Im November letzten Jahres konnten wir unsere neue Hyundai-Ausstellung und Serviceannahme im modernen Design beziehen.

Beim Neubau haben wir großen Wert auf Klimaneutralität und Umweltfreundlichkeit gesetzt. Neben stromsparenden LED-Lichtern und einer Wärmepumpenheizung sind wir mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. So können wir mit selbst erzeugtem Strom unsere eigene E-Tanksäule betreiben.

Unser Team steht unseren Kunden*innen in separaten Verkaufs-Lounges zur Gesprächsführung zur Verfügung. Wir bieten eine umfangreiche familien – und umweltorientierte Produktpalette für unsere Kundschaft an. Auch hier haben Sie die Möglichkeit sich über die aktuellsten Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen zu informieren und sich ein tolles Schmuckstück anzuschaffen.

Der Hyundai Kona Elektro überzeugt mit großer Reichweite!

Als Kompakt-SUV lässt der Kona Elektro keine Wünsche offen. Die ganze Familie findet leicht Platz in dem Auto und man hat die Möglichkeit zu einem fairen Preis zwei Ausstattungspakete zu buchen mit zusätzlichen Extras für Komfort und Sicherheit. Viele Fahrzeuge sind bei uns ab Lager sofort verfügbar und können bei Interesse natürlich auch Probe gefahren werden.

Den KONA Elektro gibt es in der Variante 150 kW (204 PS) oder 100 kW (136 PS). Unterschiedliche Fahrmodi bieten mehr Möglichkeiten – Sport, ECO oder Komfort. Neben der praktischen Rückfahrkamera, Apple Car Play und mehreren Assistenzsystemen lässt sich der KONA Elektro intuitiv bedienen.

Mit etwa 9,5 Stunden an der Wallbox, mit Wechselstrom, ist die Batterie (64 kWh) geladen.

Unser Angebotspreis von 199,- € monatlich gilt für Hyundai Elektro, Reduktionsgetriebe, 100 kW (136 PS), Stromverbrauch kombiniert: 14,3 kWh/100 km; CO-Emission kombiniert: 0 g/100 km, CO-Effiziensklasse A+.

BRAWO 05/2021

Autohaus Arnhölter - E-Autospezialist im Autohaus Arnhölter
Autohaus Arnhölter - E-Autospezialist im Autohaus Arnhölter
Autohaus Arnhölter - E-Autospezialist im Autohaus Arnhölter
Autohaus Arnhölter - E-Autospezialist im Autohaus Arnhölter
Suchbegriff